e-Gear.at ist durch PayPal verifiziert



e-Gear.at ist durch PayPal verifiziert, was bedeutet, dass Sie ruhigen Gewissens PayPal als Zahlungsdienst beim Kauf Ihrer Softwareprodukte hier auf e-Gear.at nutzen können. Sollten Sie noch kein geübter Online-Shopper sein, oder Ihnen einfach nicht ganz klar sein, was „durch PayPal verifiziert“ bedeutet, erklären wir Ihnen hier sowohl, was PayPal ist, als auch, was es für Sie als Kunde bedeutet, mit PayPal zu zahlen.


Was ist PayPal?

PayPal ist ein Zahlungsdienstleister, der bei jeder Art von Online-Handel Überweisungen zwischen Käufer und Verkäufer abwickelt – bei Zahlungen für Dienstleistungen und Waren, Spenden etc. PayPal nutzt keine Festgebühr wie z. B. Banken, sondern nimmt einen gewissen Prozentsatz pro Überweisung bzw. Zahlung.

 


(ACHTUNG, e-Gear.at stellt Ihnen in dieser Verbindung keinerlei Gebühren in Rechnung, wir rechnen lediglich die Gebühr für die Zahlung mit PayPal ab, sodass es Ihnen als Kunde erspart bleibt, sich darum zu kümmern.

 


Sie können ein PayPal-Konto einrichten, indem Sie persönliche Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Kreditkartendaten hinterlegen. PayPal hat seinen Sitz zwar in den USA, jedoch können Nutzer in den größeren Ländern weltweit online auch PayPal-Abteilungen in Ihrer jeweiligen Sprache finden. Das Praktische an PayPal ist außerdem, dass Sie als Nutzer per E-Mail ebenso Zahlungen von anderen empfangen, wie auch an andere senden können. Das Einzige, was Sie angeben müssen, wenn Sie mit Ihrem PayPal-Konto bezahlen möchten, ist eine E-Mail-Adresse und ein Passwort.

PayPal ist führend im Bereich der sicheren Online-Zahlungen und macht es Käufern und Unternehmen möglich, Geld online zu versenden und empfangen. PayPal hat über 100 Millionen registrierte Benutzerkonten in 202 Ländern und Regionen.


Was bedeutet „durch PayPal verifiziert“?

Durch PayPal verifiziert zu sein bedeutet u. a. für e-Gear.at, dass wir uns zu 100 % an die Richtlinien und Anforderungen halten, die von PayPals Seite aus für uns als Unternehmen und Onlineshop gelten.

Für Sie als Kunde ist das Wichtigste der Käuferschutz, den PayPal bietet, denn dieser bedeutet, dass Sie als Kunde ruhigen Gewissens bei e-Gear.at einkaufen können. Untenstehend ist beschrieben, wie der PayPal-Käuferschutz funktioniert, die Beschreibung stammt direkt von PayPals eigener Website:

Wenn Sie online etwas gekauft haben, was Sie jedoch nicht erhalten, oder was wesentlich von der Beschreibung des Verkäufers abweicht, können wir den vollen Betrag, den Sie für die Ware bezahlt haben, inkl. Versandkosten, zurückzahlen. Unser Käuferschutz schützt Ihre Online-Käufe auf egal welcher Website, so lange Sie mit PayPal zahlen, und beim jeweiligen Kauf die Bedingungen des Käuferschutzes erfüllt sind.


Welche Käufe sind geschützt?

Geschützt ist der Kauf von physischen Waren, die versendet werden können, sowie von digitalen und immateriellen Waren und Dienstleistungen. Voraussetzung ist, dass die jeweilige Ware nicht gegen das Gesetz verstößt. Im Folgenden sind einige Beispiele für Situationen aufgeführt, in denen eine Ware wesentlich von der Beschreibung des Verkäufers abweicht: Sie kaufen ein Buch, haben jedoch eine DVD erhalten. Sie haben eine neue Ware gekauft, jedoch eine gebrauchte Ware erhalten. Sie erhalten Tickets für ein Konzert mit einer anderen Band als der Band, für die Sie ursprünglich die Tickets gekauft haben. Sie haben drei Waren bestellt, jedoch nur zwei Waren erhalten. Die Ware wurde beim Versand beschädigt. Es fehlen wichtige Teile der Ware (und der Verkäufer hat Sie hierüber nicht informiert). Oder Sie haben eine Markenware gekauft, jedoch ein Plagiat erhalten. Wenn der Verkäufer die Ware, die Sie gekauft haben, detailliert beschrieben hat, Sie jedoch lediglich nicht mit der Ware zufrieden sind, gilt unser Käuferschutz nicht.  


Wie funktioniert der Käuferschutz?


Sie müssen spätestens 180 Tage nach der Zahlung das Problem melden, um von unserem Käuferschutz profitieren zu können. Wenn Sie keine Antwort vom Verkäufer erhalten, oder es zu keiner Einigung kommt, können Sie uns nach Ablauf von 20 Tagen nach der Problemmeldung die Klärung übertragen. Damit bitten Sie uns, die Sache zu entscheiden. Wir untersuchen dann Ihren Anspruch und entscheiden, ob Ihr Kauf die Bedingungen unseres Käuferschutzes erfüllt.


Kontosicherheit

Sie werden nicht dafür verantwortlich gemacht, sollte jemand Ihr Konto missbrauchen. Sie müssen uns den Vorfall lediglich innerhalb von 60 Tagen melden. Sollte also jemand Ihre Kontodaten stehlen und Ihr Konto nutzen, zahlen wir Ihnen das durch den Missbrauch verlorene Geld zurück.

Kilde: https://www.paypal.com/webapps/mpp/paypal-safety- and-security