In dieser Installationsanleitung für Windows 7 zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Version von Windows 7 herunterladen und installieren. Da das Produkt, das Sie bei uns erworben haben, ein „elektronischer Download“ ist, bekommen Sie keine physische DVD zugeschickt – die Installation wird via einer Installations-DVD oder eines USB-Speichermediums durchgeführt, beides müssen Sie selbst in Windows 7 oder Windows 8 erzeugen. Es ist daher unumgänglich, Zugang zu einer anderen Version von Windows 7 oder Windows 8 zu haben, um diese Installations-DVD erzeugen zu können.


Das Einzige, das Sie benötigen, ist Folgendes:

- eine leere DVD, auf welche die Installationsdatei gebrannt werden kann

Bitte beachten Sie, dass Sie uns zu jeder Zeit kontaktieren können, um Ihren Windows 7 Lizenzschlüssel zu bekommen, sollte er Ihnen abhanden gekommen sein. Dies ist Ihre Garantie dafür, dass Sie Ihren Lizenzschlüssel bzw. Ihr Produkt immer wieder zurückbekommen können.


Die Installation

Als Erstes müssen Sie die Installationsdatei für Ihre Version von Windows 7 herunterladen. Verwenden Sie hierzu den Download-Link, den Sie auf Ihrer Rechnung finden.

Nachdem Sie die Installationsdatei heruntergeladen haben und sie auf Ihrem Desktop sehen können, sehen Sie, dass es sich um eine „Disk Image File“-Datei handelt, auch ISO-Datei genannt.

 



Doppelklicken Sie bitte auf die Installationsdatei. Das Programm „Windows Disc Image Burner“ startet jetzt automatisch.




Unter „Disk Burner:“ müssen Sie Ihr DVD-Laufwerk auswählen. Setzen Sie evtl. ein Häkchen bei „Verify disc after burning“, so dass die gebrannte DVD vor dem Auswerfen noch einmal auf Fehler kontrolliert wird.

Klicken Sie auf „Burn“, um die Installationsdatei auf die leere DVD zu brennen.



Die Installationsdatei wird jetzt auf die DVD gebrannt. Dieser Vorgang dauert etwa 5-10 Minuten. Nach dem Brennvorgang wird die neue Installations-DVD automatisch aus Ihrem Laufwerk ausgeworfen. Sie können Windows 7 jetzt installieren.




Hierfür müssen Sie als nächstes die neue Installations-DVD auf dem Computer anwenden, auf dem Windows 7 installiert werden soll. Legen Sie hierzu Ihre Installations-DVD in das Laufwerk des Computers ein, und fahren Sie den Computer hoch.

In einigen Fällen ist der Computer nicht dafür konfiguriert, von einem DVD-Laufwerk aus hochzufahren/zu booten – drücken Sie in diesem Fall „ESC“, sobald der Computer hochfährt, um die Möglichkeit zu erhalten, „Von DVD/CD booten“ zu wählen.

Daraufhin werden Sie auf Ihrem Bildschirm folgenden Text sehen:

„Klicken Sie auf eine beliebige Taste Ihrer Tastatur, um fortzusetzen.“

 



Windows durchsucht jetzt die Installationsdateien, während Sie den Text sehen.



Der Installationsprozess beginnt nach ein paar Minuten. Sie müssen jetzt bei drei Feldern eine Auswahl treffen:

Sprache
Uhrzeit/Währung
Tastatur

Als Ausgangspunkt sind bereits alle Felder auf Deutsch voreingestellt. Wenn Sie Windows 7 mit einer anderen Sprache installieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte, so dass wir Ihnen mit der Durchführung behilflich sein können.

 

Im nächsten Fenster des Installationsprozesses müssen Sie lediglich auf das größere Feld „Installieren“ klicken.

 



Im folgenden Fenster werden Sie darum gebeten, auszuwählen, welche Version von Windows 7 Sie zu installieren wünschen – hier ist es sehr wichtig, dass Sie die korrekte Version auswählen, bzw. die, die der Version entspricht, die Sie bei uns gekauft haben.

Der Rest des Installationsprozesses verläuft mehr oder weniger automatisch. Sie werden zu einem Zeitpunkt gebeten, den Lizenzschlüssel für Ihre Version von Windows 7 anzugeben, und den Computer ein oder auch zwei Mal neu zu starten. Darüber hinaus werden Sie jedoch ohne weitere Mühen innerhalb kurzer Zeit Windows 7 auf Ihrem Computer installiert haben.