Diese Anleitung hilft Ihnen dabei, Windows 10 auf Ihrem Computer zu installieren.

 

Die Anleitung deckt die folgenden Produkte für Microsoft Windows ab:

 

 

 

Microsoft Windows 10 Home

Microsoft Windows 10 Professional

 

 

HINWEIS: Wenn der Computer nicht so eingestellt ist, dass er von dem Medium aus hochfährt, auf dem Sie das Installationsmedium eingerichtet haben (USB oder DVD), können Sie dies entweder im BIOS/UEFI des Computers einstellen, indem Sie die Boot-Reihenfolge so ändern, dass das Medium, auf dem sich das Installationsmedium befinden, an erster Stelle steht. Oder Sie können das Boot-Menü des Computers nutzen – wenn dieser über ein solches verfügt.

 

Informationen darüber, wie Sie in das BIOS/UEFI oder das Boot-Menü Ihres Computers gelangen, finden Sie in der Anleitung, die mit Ihrem Computer/Motherboard geliefert wurde, oder indem Sie den Hersteller Ihres Computers kontaktieren.

 

 

 

 

1. Setzen Sie das Medium ein, auf dem Sie mit Hilfe des „Media Creation Tool” das Installationsmedium erstellt haben.

 

Starten Sie den Computer, und drücken Sie eine beliebige Taste, um die Installation zu starten, sobald Sie auf dem Bildschirm, wie auf dem Bild unten angezeigt, dazu aufgefordert werden.

 

 

 

2. Wenn Sie ein Installationsmedium verwenden, das sowohl 32-Bit als auch 64- Bit beinhaltet, müssen Sie zunächst auswählen, welche dieser beiden Bit-Varianten Sie auf dem Computer installieren möchten.

 

Wenn Sie ein Installationsmedium erstellt haben, das nur 32-Bit oder 64-Bit beinhaltet, überspringen Sie diesen Punkt, und fahren Sie mit Punkt 3 fort.

 

Wir empfehlen, soweit möglich, die 64-Bit-Variante zu wählen, um die Ressourcen des Computers am besten zu nutzen und um die Kompatibilität mit neueren Programmen sicherzustellen, da einige Programme nicht länger als 32-Bit-Versionen hergestellt werden.

 

 

HINWEIS: Windows 10 64-Bit kann sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Programme ausführen, während Windows 10 32-Bit nur 32-Bit-Programme ausführen kann.

 

Wählen Sie entweder „Windows 10 Setup (64-Bit)” oder „Windows 10 Setup (32-Bit)”, und drücken Sie dann die ”Eingabetaste” (Enter), um fortzufahren.

 

 

 

 

3. Bevor Sie mit der Installation fortfahren, haben sie die Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie das Installationsmedium in der Sprache erstellt haben, in der Sie die Installation ausführen möchten.

 

Wenn die gewünschte Sprache angezeigt wird, müssen Sie lediglich auf „Weiter” klicken, um mit dem nächsten Punkt fortzufahren.

 

HINWEIS: Da das Installationsmedium sprachspezifisch erstellt wurde, ist es nötig, das Installationsmedium erneut zu erstellen, wenn die Sprache nicht mit der übereinstimmt, die Sie gern auf dem Computer installieren möchten.

 

 

 

 

4. Klicken Sie auf „Jetzt installieren”, um das Installationsprogramm zu starten, und warten Sie einen Augenblick, während es startet.

 

 

5. Sie werden nun gebeten werden, Ihren Lizenzschlüssel/Produktcode für Windows 10 einzugeben, und Sie finden diesen unter dem Punkt „Lizenzschlüssel” in der Lieferungs-E-Mail, die Sie von uns erhalten haben. Der Lizenzschlüssel, der eingegeben wird, entscheidet darüber, ob Windows 10 Home oder Windows 10 Pro auf dem Computer installiert wird.

 

 

HINWEIS 1: Wenn Sie nicht darum gebeten werden, einen Lizenzschlüssel einzugeben, dann liegt dies daran, dass Ihr Computer ursprünglich bereits mit einer Version von entweder Windows 8, 8.1 oder 10 geliefert wurde, und die Installation automatisch die dazugehörigen Lizenzschlüssel in der Firmware des Computers findet.

 

Dies kann zu Problemen führen, wenn Sie Windows 10 Professional auf einem Computer installieren möchten, der ursprünglich mit der Home-Version von entweder Windows 8, 8.1 oder 10 geliefert wurde, da die Installation automatisch Windows 10 Home anstelle der gewünschten Windows 10 Professional-Version installiert. Folgen Sie der Anleitung im untenstehenden Link, um auf Windows 10 Professional zu upgraden:

 

 

 

HINWEIS 2: Wenn Sie eine Hybrid-Version von Windows 10 Professional gekauft haben, wie z. B.

Windows 7 Professional / Windows 10 Professional, und Ihr Computer über einen integrierten Lizenzschlüssel verfügt, müssen Sie vor der Installation von Windows 10 die Änderungen am Installationsmedium durchführen, die im untenstehenden Link beschrieben werden:

 

 

 

 

6. Sie müssen nun die Lizenzvereinbarungen von Microsoft akzeptieren, um mit der Installation fortfahren zu können.

 

 

 

7. In diesem Schritt werden Sie darum gebeten, auszuwählen, welche Art von Installation Sie ausführen möchten, und hier müssen Sie „Benutzerdefiniert: Windows installieren (fortgeschritten)” auswählen, da es sich um eine Neuinstallation von Windows 10 handelt.

 

 

 

8. In dieser Anleitung haben wir uns dafür entschieden, die gesamte Festplatte für die Installation von Windows 10 zu verwenden, und wir haben daher sämtliche Partitionen auf der Festplatte gelöscht und lassen den Installationsprozess automatisch die nötigen Partitionen einrichten.

 

Wählen Sie die leere Festplatte oder Partition aus der Liste aus, auf der Windows 10 installiert werden soll, und klicken Sie auf „Weiter”, um die Installation zu starten.

 

 

 

 

9.  Windows 10 wird jetzt auf dem Computer installiert, und Sie müssen danach lediglich noch die letzten Einstellungen vornehmen.

 

 

10. Sie werden nun gebeten, ihren Computer neu zu starten. Sie können entweder auf „Jetzt neustarten” klicken, oder den Computer nach 10 Sekunden automatisch neustarten lassen.

 

 

 

11. Sie werden automatisch zum nächsten Punkt im Installationsprozess weitergeleitet, sobald Cortana mit Ihrer Begrüßung fertig ist.

 

 

 

12. Wählen Sie im Menü in der Mitte aus, in welchem Gebiet Sie sich befinden.

 

 

 

13. Wählen Sie das Tastaturlayout Ihres Computers aus.

 

 

14. Sie haben die Möglichkeit, weitere Tastaturlayouts hinzuzufügen.

 

 

15. Wenn Sie dabei sind, Windows 10 Professional zu installieren, müssen Sie jetzt auswählen, ob der Computer als privater Computer konfiguriert werden oder einer Domain zugeordnet werden soll.

 

 

HINWEIS: Wenn Sie dabei sind, Windows 10 Home zu installieren, fahren Sie bitte direkt mit dem nächsten Punkt fort!

 

Wenn es sich hierbei um einen Computer zu Hause handelt, oder Sie den Computer nicht mit einer Domain verbinden möchten, wählen Sie Für private Nutzung konfigurieren aus. Dies ist auch die Konfiguration, für deren Nutzung wir uns hier in der Anleitung entschieden haben.

 

Wenn der Computer einer Domain hinzugefügt und von dieser aus verwaltet werden soll, wählen Sie „Für Organisation konfigurieren”.

 

Klicken Sie auf „Weiter”, um forzufahren.

 

 

 

 

16. Es ist jetzt an der Zeit, auszuwählen, ob Sie ein Microsoft Konto oder ein lokales Konto/Offline Konto verwenden möchten, um sich bei Windows 10 einzuloggen.

 

Wir haben uns bei der Nutzung in dieser Anleitung für ein Offline-Konto entschieden.

 

 

 

 

17. Klicken Sie auf „Nein”, um mit der Einrichtung Ihres Offline-Kontos fortzufahren.

 

 

 

18. Geben Sie den gewünschten Benutzername in das Feld ein, und klicken Sie auf „Weiter”, um fortzufahren.

 

 

 

19. Wählen Sie ein Passwort, um Ihr Konto zu schützen.

 

 

 

 

20. In dieser Anleitung haben wir uns entschieden, Cortana nicht zu nutzen.

 

 

21. Sie erhalten jetzt die Möglichkeit, eine Reihe von Funktionen in Windows 10 zu aktivieren oder deaktivieren. Folgen Sie den unterschiedlichen Schritten der Installation.

 

 

22. Ihr neues Windows 10 ist jetzt bereit zur Anwendung.

 

 


Hier klicken, um zur Hauptanleitung zu gelangen